Pfarrei Sarnen

Weihnachten –
Das Kleine ganz gross

aus dem Essener Adventskalender

 

 

Familiä Chilä

Familiä Chilä Sarnen, Schwendi und Kägiswil

Familiä Chilä-Programm Juli – Dezember 2018
Familiä Chilä-Programm Januar – Juni 2019

 

Familiengottesdienste / Chinder-Chile

 So, 02. Dez. 17.00 Pfarrkirche 1. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 09. Dez. 17.00 Pfarrkirche 2. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 16. Dez. 17.00 Pfarrkirche 3. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 23. Dez. 17.00 Pfarrkirche 4. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 Mo, 24. Dez. 17.00 Pfarrkirche Weihnachtsfamilienfeier
 2019  
 So, 06. Jan. 16.30 Pfarrkirche Kindersegnung
 So, 27. Jan. 10.00 Pfarrkirche Tauferneuerung mit den Erstkommunikanten
 Sa, 02. Feb. 18.00 Pfarrkirche Ministranten-Aufnahme und -Verabschiedung
 Mi, 06. Feb. 15.30 Dorfkapelle Blasiussegen
 Sa, 16. März 10.00 Ref. Kirche Gemeinsame Feier mit „Fiire mit de Chline“, Apéro
 So, 24. März 10.00 Pfarrkirche Familiengottesdienst mit anschl. Fastenzmittag
 So, 14. Apr. 10.00 Pfarrkirche Familiengottesdienst  am Palmsonntag
 Fr, 19. Apr. 17.00 Pfarrkirche Karfreitagsweg
 Sa, 18. Mai 09.00 Pfarreizentrum Familientag
 Di, 04. Jun. 09.00 Pfarreizentrum Chinderchile und Zischtigsträff zäme underwägs
 Sa, 15. Jun. 18.00 Pfarrkirche Dankgottesdienst mit 4. Klässlern
 Sa, 17. Aug. 18.00 Pfarrkirche Familiengottesdienst, Segnung 1. Klässler und Kindergärtner
 Sa, 21. Sep. 09.30 ref. Kirche Kinderwagenwallfahrt zur Lourdesgrotte
 Sa, 26. Okt. 10.00 Pfarrkirche ökumenische Chinderchile
 So, 01. Dez. 17.00 Pfarrkirche 1. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 08. Dez. 17.00 Pfarrkirche 2. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 15. Dez. 17.00 Pfarrkirche 2. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 22. Dez. 17.00 Pfarrkirche 4. Adventsfeier, eine besinnliche halbe Stunde
 So, 24. Dez. 17.00 Pfarrkirche Weihnachtsfamilienfeier


Chinder-Chile:
     Für Kinder im Vorschulalter in Begleitung einer erwachsenen Person

Kontaktperson:
Judith Wallimann Gasser
041 662 40 27
judith.wallimann@kg-sarnen.ch

 

Eltern-Kind-Singen

Für Kinder von 1 ½ – 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person
Mitnehmen: rutschfeste Socken, Getränk, Fr. 5.– Unkostenbeitrag pro Familie

Jeweils Mittwoch, 15.30 – 16.20  im Peterhofsaal

  • 23. Januar 2019
  • 8. Mai 2019
  • 11. September 2019
  • 13. November 2019

Kontaktperson:
Judith Wallimann Gasser
041 662 40 27
judith.wallimann@kg-sarnen.ch

 

Hauskommunion

Das Seelsorgeteam und eine Gruppe freiwilliger Besucherinnen bringt Pfarreimitgliedern auf Wunsch einmal im Monat die heilige Kommunion nach Hause. Dies ist ein Dienst für die Menschen in unserer Pfarrei, die aus gesundheitlichen Gründen den Gottesdienst nicht mehr in der Kirche mitfeiern können.

Wenn auch Sie selber zu Hause besucht werden möchten oder Sie andere Menschen kennen, die sich über einen solchen Besuch freuen würden, melden Sie sich doch bitte bei Pfarreisekretariat.

Kontakt
Pfarramt
Daniel Müller
041 660 15 80
daniel.mueller@kg-sarnen.ch

Pfarramt Sarnen
041 662 40 20
pfarramt.sarnen@kg-sarnen.ch

Jubilarenbesuche

Alle Pfarreimitglieder im Alter von 85, 90 und 90 plus werden durch eine Gruppe freiwilliger Besucher und Besucherinnen besucht und erhalten von der Pfarrei ein kleines Geschenk. Die 80-Jahr-Jubilare erhalten eine Gratulationskarte. Diese Besuchergruppe wird von Erika Stifani koordiniert.

Haben auch Sie Interesse, Pfarreiangehörige zu besuchen? Dann melden Sie sich im Pfarreisekretariat 041 662 40 20 oder direkt bei:

Kontakt
Erika Stifani
041 660 10 47
erika.stifani@hispeed.ch

Lektoren

In den Gottesdiensten vom Wochenende übernehmen Lektorinnen und Lektoren die Lesung und das Vortragen der Fürbitten und amten zugleich als Kommunionhelferinnen und -helfer.

Kontakt
Pfr. Bernhard Willi
041 662 40 20
pfarramt.sarnen@kg-sarnen.ch

Sterbebegleitung

Die Mitglieder der Sterbebegleitgruppe Sarnen sind bereit, schwer kranke und sterbende Menschen in schwierigen Zeiten unentgeltlich zu begleiten. Die Verschwiegenheit im Umgang mit allen Informationen und den Erlebnissen während der Begleitung nehmen sie sehr ernst. Sie unterstehen dem Datenschutz und der Schweigepflicht.

Lebt der Patient noch daheim, so werden sie von der Spitex aufgeboten. Ist der Patient im Spital oder Heim, so werden sie (nach Rücksprache mit den Angehörigen) vom zuständigen Pflegepersonal angefordert. Wenn immer möglich ist es wichtig, dass vorgängig mit dem Patient besprochen wird, ob er die Begleitung auch wünscht.

Die Sitzwache einer Nacht (20.00 -06.00 Uhr) wird auf zwei Begleiterinnen aufgeteilt. Der Wechsel findet ca. um 01.00 Uhr statt.

Anfrage für eine Sitzwache: bis spätestens 17.00 Uhr an die Einsatzleiterin.

Einsatzleiterin
Trudy Kaufmann
041 660 64 71
079 481 77 44

Nach oben↑
IFY Webdesign