Pfarrei Sarnen

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

Immanuel Kant

Minis reisten ins Schongiland

Die Freude war gross, dass der Ministrantenausflug stattfinden konnte! Am 19. September reisten 22 Ministrantinnen und Ministranten von Sarnen und Schwendi mit 13 Oberminis, Minileitern und Begleitpersonen ins Schongiland nach Schongau Luzern.

Eifrig wurden die Bahnen, das Gumpischloss, die Gokart – Fahrzeuge und die verschiedenen Schaukeln und Rutschbahnen in Beschlag genommen.

Auf der Heimfahrt noch ein Glacehalt auf dem Inseli bei Regen bevor dann die müde und zufriedene Minischar in Sarnen und in Stalden wieder aus dem Car ausstieg.

Dieser Ausflug war ein Dankeschön für den treuen Dienst, welche die Minis während den Gottesdiensten leisten.

Fasnacht mit den Minis

Am Dienstag, 25. Februar waren die „Milky Way-Minis“ am Fasnachtsumzug. Motto der Fasnacht war „Usserirdisch guäd“.

 

Fasnachtsbasteln

Am Samstag, 18. Januar 2020 hat das Fasnachtsbasteln stattgefunden. Die Vorbereitungen laufen …

Miniaufnahme und Lotto

Samstag, 14. Dezember 2019

Schlafen im Stroh

20./21. September 2019
Ein kurzer Marsch vom Treffpunkt beim Pfadiheim Sarnen zum Erlebnisbauernhof Weid in Kerns hat unseren Hunger angeheizt. Die Vorfreude auf die selbstbelegten Pizzas zum Znacht war dann entsprechend gross! Mit vollem Bauch (inkl. feinem Dessert) haben wir dann den Spieleabend in Angriff genommen.
Am nächsten Morgen sind wir nach einem feinen Bauernhof-Frühstück nach Flüeli-Ranft gewandert und haben dort den Rest des Tages in der Natur verbracht. Die Hindersimagronä aus dem Chessi waren dann noch das Sahnehäubchen auf dem tollen Weekend!
Das Leiterteam bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, die Zeit mit euch hat uns Spass gemacht!

Bericht Remo Abächerli / Fotos Ramona Spichtig

Frühlingsanlass Minis

Am Samstag, 18. Mai 2019  haben sich einige Minis zum Frühlingsanlass getroffen. Da sich das Wetter eher von der grauen Seite zeigte, haben wir uns für das Alternativprogramm entschieden. Gemeinsam haben wir uns bei Spiel und Sport ausgepowert und anschliessend mit selbstgemachter Pizza gestärkt.
Als gemütlichen Abschluss stellten wir uns einem spannenden Dog-Turnier und genossen als Dessert feine Muffins.
Danke dass ihr dabei wart, es hat Spass gemacht!

Für Fotos und Bericht: Ramona Spichtig

 

Osteranlass Minis

Samstag, 30. März 2019
Nach unserem letzten winterlichen Anlass auf Schlittschuhen hat die Minischar nun passend zum Wetter ebenfalls den Frühling eingeläutet. Unser diesjähriger Osteranlass fand zwar bereits drei Wochen vor Ostern statt, der österlichen Stimmung hat dies jedoch nichts abgetan. Dies hat einerseits mit den zwei Hasen-Grittibänzen zu tun, welche jeder selber zurecht formen durfte. Andererseits mit den dazu passenden Osterkörbchen, welche wir während der Backzeit aus dickem Papier gebastelt und verziert haben. Weitere Wartezeiten konnten wir bei herrlichem Wetter draussen auf dem Spielplatz verbringen.
Remo Abächerli

 

Winteranlass Minis 2019

Am Samstag 23.02.2019 haben sich 16 Ministrantinnen und Ministranten mit dem Zug nach Luzern aufgemacht. Vom Bahnhof haben wir einen kurzen Fussmarsch ins Eiszentrum gemacht.  Sobald die Schlittschuhe montiert waren, standen auch schon alle auf dem Eis. Es wurde um die Wette gefahren, Fangen gespielt, Figuren ausprobiert und vieles mehr. Und auch ein paarmal auf dem Eis gesessen. Wir konnten sogar sehen, wie das Eis frisch aufbereitet wurde. Alles in allem war es ein sehr schöner und actionreicher Nachmittag.

 

Miniaufnahme 2019

Am Samstag, 2.Februar 2019, durften wir eine neue Ministrantin und einen neuen Ministranten, in die Schar aufnehmen und uns von einer zurücktretenden Ministrantin verabschieden.

Die neuen Minis stellten sich im Gottesdienst mit grosser Begeisterung den Kirchenbesuchern vor. Unter instrumentaler Begleitung werden die zwei „Neuminis“ von ihren Eltern eingekleidet. Nach dem gesprochenen Segen und einem herzlichen Applaus, begrüsste die Gemeinde die neuen Minis zum Dienst in der Kirche.

Diesen wertvollen Dienst möchten Larissa Abegg und Janik Niederberger, ausüben, nachdem sie sich in den letzten Wochen fleissig auf diesen Dienst vorbereitet haben. Es freut uns besonders, dass Alissia Amschwand und Aline Odermatt den Leiterkurs besucht haben und sich so auf ihre neue Aufgabe als Ministrantenleiterinnen vorbereitet haben.

Wir wünschen den neuen Minis und Leiterinnen viel Freude und Spass beim Ausüben ihres Dienstes in der Kirche.

Advents-Minilotto

Am 7. Dezember trafen sich die Sarner Minis zum traditionellen Lotto. Jeder Mini suchte sich seine Lottokarten aus und war bedacht, dass genügend Abdeckplättli vorhanden waren. Alle bereit? Nun konnte das Lotto beginnen. Die gezogenen Lottozahlen wurden laut vorgelesen. Nun hiess es aufgepasst, damit ja alle Zahlen richtig abgedeckt werden. Die Minis waren mit Begeisterung dabei. Wie jedes Jahr gab es wieder tolle Preise zu gewinnen und kein Mini ging leer aus. Danke den Oberminis fürs Organisieren!

Nach oben↑
IFY Webdesign