Pfarrei Sarnen

Der Mensch ist der Weg der Kirche.

Joseph M. Bonnemain, Bischof von Chur

Osteranlass

Samstag, 26. März 2022

Minis beim Osterhasen-Backen, Spielen an der Sonne, Schoggieili suchen und Hagelzucker probieren – das war ein schöner Osteranlass mit 20 Ministranten.

Kinoabend der Minis

Freitag, 11. Februar 2022

Was ergibt Popcorn, Hotdog und bequeme Kleidung?
Genau, ein Kino- Abend am 11. Februar für die Ministranten.
Gemütlich und spannend wars!

Mutationen bei den Minis

Samstag, 11. Dezember 2021

Neun Minis wurden in einem feierlichen Gottesdienst aufgenommen. Es sind dies: Leonna Aegerter, Lio Baumgartner, Juri Finn Disler, Vera Fischbacher, Lina Gasser, Mia Gasser, Luigi Hächler, Melinda Hintermann und Ivo Kathriner. Wir wünschen ihnen viel Freude und Spass beim Ausüben ihres Dienstes in der Kirche.

Zudem wurde die Minileiterin Ramona Spichtig verabschiedet. Sie hat 2004 als Ministrantin angefangen und zuletzt als Obermini und Minileiterin viel Zeit für die Minis investiert. Herzlichen Dank, Ramona, für deinen wertvollen und engagierten Einsatz in diesen 17 Jahren.

Judith Wallimann Gasser

Minilotto

Freitag, 26. November 2021

Auch dieses Jahr stand das Adventslottofür die Minis auf dem Programm. Für Spass und Spannung war gesorgt und auch das leibliche Wohl ging nicht vergessen.

Rückblick Minitag

Minikrimi – Fall gelöst!

Der Minitag am Sonntag, 12. September 2021 war spannend! Das Gallus–Gebet–Buch war verschwunden und nur gemeinsam und mit viel Detektiv-Arbeit konnten die Minis von Sarnen, Kägiswil und Schwendi das Buch wieder finden, damit der Bischof darüber predigen konnte. Als Belohnung gabs Kuchen! Anschliessend lösten wir auch die Challenge mit Bravour: das Logo des Minitages, mit Kreide möglichst gross vor der Kirche auf den Boden zu malen. Mit dem Obwaldnerwappen, statt des Bären, haben sich auch hier die Minis kreativ gezeigt.

Eine tolle Idee, die das damp-Team (deutschschweizerische Arbeitsstelle für Ministrantenpastoral) realisiert hat – einen Minikrimi in der Pfarrei zu lösen, statt des grossen Minifestes in St. Gallen!

 

Rückblick Sommeranlass Minis

Samstag, 3. Juli 2021

Für den diesjährigen Sommeranlass musste der Wecker früh gestellt werden!
Treffpunkt war nämlich um 02.30 Uhr am Bahnhof Sarnen (vor dem Kiosk). Nach einer kurzen Autofahrt gings zu Fuss in Richtung Sonnenaufgang. Diese kurze Wanderung zum Giswilerstock fand noch im Dunkeln statt. Sobald der Sonnenaufgang vorbei war, wurde der Abstieg in Angriff genommen und anschliessend das wohlverdiente Zmorgä in der Fluonalp genossen.

Osteranlass Minis

Am Samstag 27. März 2021 fand nach längerer Zeit wieder ein Ministrantenanlass statt.

Der Start des Osteranlasses war um 8.30 Uhr.  Wir haben einen Postenlauf gemacht und das Thema Ostern einfliessen lassen. Jeder Teilnehmer musste deshalb ein Körbchen mitnehmen, dieses wurde dann von Posten zu Posten gefüllt. Es wurden Brothäschen gebacken, Eier bemalt, ein Experiment gemacht, Spiele gespielt und Stroh gesucht.

Am Ende hatten alle ein Körbchen gefüllt mit Stroh, Schokoladeneiern, einem hart gekochten Ei und einigen Brothäschen. Ein schöner Morgen mit vielen tollen Momenten, der hoffentlich noch eine Weile in Erinnerung bleibt.
Bei der Durchführung dieses Anlass haben wir uns an die Covid 19-Vorschriften von Kirche und JuBla gehalten.
Sonja Mathis

Minis reisten ins Schongiland

Die Freude war gross, dass der Ministrantenausflug stattfinden konnte! Am 19. September reisten 22 Ministrantinnen und Ministranten von Sarnen und Schwendi mit 13 Oberminis, Minileitern und Begleitpersonen ins Schongiland nach Schongau Luzern.

Eifrig wurden die Bahnen, das Gumpischloss, die Gokart – Fahrzeuge und die verschiedenen Schaukeln und Rutschbahnen in Beschlag genommen.

Auf der Heimfahrt noch ein Glacehalt auf dem Inseli bei Regen bevor dann die müde und zufriedene Minischar in Sarnen und in Stalden wieder aus dem Car ausstieg.

Dieser Ausflug war ein Dankeschön für den treuen Dienst, welche die Minis während den Gottesdiensten leisten.

Fasnacht mit den Minis

Am Dienstag, 25. Februar waren die „Milky Way-Minis“ am Fasnachtsumzug. Motto der Fasnacht war „Usserirdisch guäd“.

 

Fasnachtsbasteln

Am Samstag, 18. Januar 2020 hat das Fasnachtsbasteln stattgefunden. Die Vorbereitungen laufen …

Nach oben↑
IFY Webdesign