Pfarrei Sarnen

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst du das Unmögliche

Franz von Assisi

 

 

 

 

Dankgottesdienst

«Königskinder?»  fragt Pfarrer Bernhard Willi die 4. Klasskinder im Dankgottesdienst zum Sakrament der Versöhnung am Samstag, 15. Juni in der Pfarrkirche.
Antworten der Kinder:
1. Kind:      Königskinder, sind die Kinder eines Königs.
2. Kind:      Und ein König, schaut gut zu seinen Kindern. Er ist für sie da, wie
ein guter Vater, wie eine liebende Mutter.
3. Kind:      Königskinder sind Kindergottes.

In der Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung im Religionsunterricht und auf dem Versöhnungsweg konnten die Kinder immer wieder erfahren, dass sie selbst und alle anderen Menschen, Königskinder, Kindergottes sind. Einzigartig, kostbar und geliebt, so wie sie sind.
Die Feier zeigt auf, dass Fröhlichkeit eine wichtige Gabe für ein Königskind ist. So wurde Gott gedankt für seine Liebe, seine Vergebung und die Fröhlichkeit, die er unserem Leben schenkt.
Die Feier wurde musikalisch umrahmt vom Trio Lüpfix aus Nidwalden, mit Orgelmusik von Wolfgang Brödel und einer Geschichte, die die 4. Klass-Buben und Mädchen erzählten.
Der Apéro wurde professionell von zehn 5./6. Kl. Schülern und Schülerinnen vorbereitet und serviert.
Silvia Michel

Nach oben↑
IFY Webdesign