Pfarrei Sarnen

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst du das Unmögliche

Franz von Assisi

 

 

 

 

Pfingsten – Begeistert!

Wir haben Pfingsten gefeiert – uns daran erinnert, wie die Jünger und Jüngerinnen Jesu vom Hl. Geist berührt wurden – darauf, ganz mutig und begeistert hinausgetreten sind und in allen Sprachen die Botschaft von Jesus verkündet und gelebt haben.

Begeistert!
Am Pfingstsamstag lud das Pfarreiteam zu einer pfingstlichen Begegnung vor die Dorfkapelle. Verschiedene Menschen jeden Alters haben mit viel Begeisterung zu Pinsel und Farbe gegriffen und ein feuriges Gemeinschaftswerk entstehen lassen. Als Vorlage diente das imposante Glasfensterbild des Barockkünstlers Gian Lorenzo Bernini, das im Petersdom in Rom zu sehen ist. Es zeigt ein Bildnis des Heiligen Geistes, der im Symbol einer Taube über dem Stuhl Petri den Besuchern entgegen leuchtet.
Der Hl. Geist strahlt nun nicht nur den Besuchern im Petersdom entgegen – unser Pfingstbild mit der Taube hängt nun vor der Dorfkapelle und leuchtet uns entgegen und erinnert uns:
Die Botschaft Jesu lebt durch uns Christen und Christinnen auch heute weiter, da wo wir mit Begeisterung unseren Glauben leben und feiern. Gotteskraft, der Hl. Geist ist da, wo Liebe, Frieden und Freude spürbar werden.
Das Pfarreiteam ist begeistert und bedankt sich bei allen, die zum guten Gelingen des Pfingstbildes etwas beigetragen haben.
Silvia Michel

Nach oben↑
IFY Webdesign