Pfarrei Sarnen

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst du das Unmögliche

Franz von Assisi

 

 

 

 

Start Firmweg 2017/18

Am 2. September haben sich 47 Firmanden aus Sarnen, Schwendi und Kägiswil auf den Firmweg begeben. Mit dem Motto „Bieg nid ab – bliib uf dä Spur“ haben sich die Jugendlichen beim ersten Thema Kirche-Gemeinschaft viele Gedanken gemacht und sich ausgetauscht. Fragen wie „wo stehe ich jetzt und wohin führt mein Glaubensweg, bleibe ich auf dieser Spur?“ waren zentral. Der Morgen wurde mit einem Gottesdienst abgeschlossen. Nach dem Mittagessen begaben sich die Firmanden auf einen siebenteiligen Pfarreiparcours – den 7 Sakramenten entsprechend. Im abschliessenden kreativen Teil ging es dann mit dem bemalten Wegweiser zu den Grundfragen jedes Einzelnen: Wann und warum bin ich schon von meinem Weg abgekommen? Was habe ich dann gemacht? Bin ich wieder auf den richtigen Weg zurückgekehrt? Wohin führt mein Glaubensweg? Wie heisst mein Lebensmotto, mein Gebet, welchen Traum habe ich und was bedeutet mir mein Glauben mit Gott, Jesus und dem Heiligem Geist? Den Schlusspunkt am Abend bildete das gemeinsame Singen.

Das Firmteam von Sarnen, Schwendi und Kägiswil freut sich, die Jugendlichen auf dem Firmweg zu begleiten.

Nach oben↑
IFY Webdesign