Pfarrei Sarnen

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche,
und plötzlich schaffst du das Unmögliche

Franz von Assisi

 

 

 

 

Vita-ParCoeur

14. Februar – 13. März 2016

Ein besonderer Weg im Dorf Sarnen

Im Rahmen des Themenjahres „…dass mer wohled!“ wurde zu Beginn der Fastenzeit ein besonderer Weg durch das Dorf Sarnen installiert: Der Vita-ParCoeur! Er war inspiriert vom Versöhnungsweg, der jeweils in der 4. Klasse die Schülerinnen und Schüler auf das Sakrament der Versöhnung vorbereitet. Dennoch verstand er sich nicht als solcher im eigentlichen Sinn. Ein besonderer Weg mit 6 Stationen, wo man sich Gedanken machen konnte zu den einzelnen Themen: ICH – GOTT – MENSCH/GEMEINSCHAFT – SCHÖPFUNG. Der Beginn und das Ende des Weges waren in der Dorfkapelle. Weitere Stationen: St. Antonikapelle; reformierte Kirche; Kapuzinerkirche; Kollegi, Laube beim Professorenheim.

Nach oben↑
IFY Webdesign